Muted
    LIVE
    FOLGT ALS NÄCHSTES
    Abbrechen
    SIE SCHAUEN IN:
    arrow SPRACHE: AUS
    SIE SCHAUEN IN:
    LOS ANGELES, CA—3. Mai 2021—
    3. Mai 2021
    ZUR SOFORTIGEN VERÖFFENTLICHUNG

    SAINT HILL, L. RON HUBBARDS ZUHAUSE, LÄDT IN EINER NEUEN SERIE ZUSCHAUER AUS ALLER WELT EIN

    Saint Hill Manor, das historische Anwesen und der Standort des ersten weltweiten Hauptsitzes von Scientology, war auch das Zuhause ihres Gründers, L. Ron Hubbard. Es wird als „Rons Zuhause“ bezeichnet und hatte immer einen einzigartigen Platz im Herzen von Scientologists auf der ganzen Welt, dann an diesem Ort wurden einige bedeutende Durchbrüche von Scientology gemacht. Da Kirchen wieder aufmachen, dokumentieren Scientologists, die das Glück haben, die Reise nach East Grinstead gemacht zu haben, ihre Begeisterung auf Video und teilen sie mit der Welt durch die beliebte Scientology Network Videoserie Scientologists @home.

    Scientologists @home wurde zu Beginn der Pandemie als weltweite Plattform für Scientologists geschaffen, um in Verbindung zu bleiben und zu teilen, wie sie auf sich achten und während der Abriegelung das Beste aus der Zeit zu Hause machen. Nach und nach kamen Storys von Menschen hinzu, die wieder zur Arbeit und in die Kirche kommen.

    Und jetzt nehmen Scientologists aus aller Welt Zuschauer mit nach Saint Hill, um sich die natürliche Schönheit seiner Umgebung anzuschauen sowie die atemberaubende Architektur, einschließlich des Castle – einer vollständig nutzbaren Kirche des 21. Jahrhunderts, die von L. Ron Hubbard persönlich entworfen wurde, wo sie Dienste machen können, die nur in den fortgeschrittensten Kirchen von Scientology erhältlich sind.

    Für den Scientologist Ferenc Keresztúri, der aus Ungarn angereist ist, um in Saint Hill Auditing auf den höheren Stufen zu erhalten, ist es die Erfahrung eines Lebens:

    „Ich fühle mich geehrt, an diesem Ort zu sein, wo L. Ron Hubbard, der Gründer von Scientology, gelebt und gearbeitet hat und bedeutende Durchbrüche in Scientology erreichte.“

    Alejandra Centellas, die von Bolivien aus um die halbe Welt gereist ist, teilt eine weit verbreitete Ansicht:

    „Das ist der herrlichste Ort überhaupt.“

    Videos aus aller Welt – von Budapest bis Sydney – zeigen die Begeisterung von Scientologists, die in ihren Kirchen einen neuen Kurs des Lernens einschlagen, welche mit all den Regelungen zur Schaffung einer sicheren Umgebung makellos sauber und desinfiziert gehalten werden.

    Seit dem Start auf dem Scientology Network und auf der Daily Connect Website ist die Serie Scientologists @home enorm populär geworden, wobei Menschen aus über 400 Städten und 50 Ländern auf der ganzen Welt, im Alter von 5 bis 90 Jahren, ihre Videos einreichen.

    Die peppige und optimistische Stimmung jedes Videos wird von Scientologists hervorgehoben, die mit anderen teilen, wie sie LRH Daten aus einer Reihe von Büchern und kostenfreien Kursen studiert und zu Hause oder bei der Arbeit angewendet haben, um ihr Leben zu verbessern.

    Schauen Sie sich täglich neue Videos an: auf Scientology Network (DIRECTV Kanal 320) und online auf de.scientology.tv/AtHome.


    Das Scientology Network hatte seine Premiere am 12. März 2018. Seit dem Launch wurde das Scientology Network in 240 Ländern und Territorien auf der ganzen Welt in 17 Sprachen angeschaut. Der Sender befriedigt die Neugier der Menschen über Scientology und nimmt Zuschauer auf sechs Kontinente mit, hebt das tägliche Leben von Scientologists hervor; stellt die Kirche als weltweite Organisation vor und zeigt ihre Sozialprogramme, die weltweit die Leben von Millionen von Menschen beeinflusst haben. Der Sender präsentiert auch Dokumentarfilme von unabhängigen Filmemachern, die einen Querschnitt von Kulturen und Glaubensrichtungen repräsentieren, jedoch eine gemeinsame Zielsetzung teilen, nämlich Gemeinden zu verbessern.

    Das Scientology Network wird von Scientology Media Productions ausgestrahlt, dem globalen Medienzentrum der Kirche in Los Angeles, und ist auf DIRECTV Kanal 320 verfügbar und kann auf de.scientology.tv sowie mobilen Apps und via den Plattformen Roku, Amazon Fire und Apple TV gestreamt werden.

    ANSPRECHPARTNER:
    Media Relations
    info@scnmedia.net

    TAGS